Das Frühstück zum Abnehmen

eder kennt doch das iss Früh und mittags viel und abends dabei Nix. Wer diese Regel einhält, soll angeblich wie durch Wunderhand abnehmen. Wie die Livario GmbH informiert, stimmt diese Regel sogar. Trotzdem verzichten sehr viele auf das richtige Frühstück, dabei ist es wirklich die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Wichtig dabei ist nur wer frühstückt kann auch abnehmen. Wer früh auf eine Kleinigkeit zu essen verzichtet, signalisiert seinem Köper, heute ist Fasten angesagt. Der Körper stellt sich darauf ein und verhindert die Fettverbrennung. Anders ist es, wenn man früh frühstückt. Da reagiert der Körper mit Fettverbrennung drauf da er erkennt das weitere Mahlzeiten folgen werden.

Am besten sind früh Vollkornbrot, Müsli oder Obst. Auch Marmelade kann früh gegessen werden, Sie füllt die Energiereserven des Körpers wieder auf.

Also um richtig an Gewicht zu verlieren, sollte man früh wie ein König essen, denn nur so verliert der Körper an Gewicht, da er nur so seine Fettverbrennung ankurbelt.

Erstellt am: 21.02.2012 um 11:20 Uhr - von: admin - Kategorie(n): Allgemein